Aktuelles

In den neu gestalteten Kellerräumen eines alten Kellerstöckls und dem umgebenden Gelände, mitten in der Premiumlage (ESK-Lage) „Klausen“ in der Marktgemeinde Straden ist geplant, aktuelle Gegenwartskunst von In- und Ausländischen Kunstschaffenden zu zeigen. Thema wird sein, die vielfältigen Metamorphosen des steirischen Vulkanlands mit dem Schwerpunkt „Weinwirtschaft“ mit den Mitteln zeitgenössischer Kunst (Bilder, Plastik, Konzeptkunst, Installationen) umzusetzen.
Die Möglichkeit einer Vor-Besichtigung startet mit Beginn Juni 2017 zu der alle Interessenten herzlich eingeladen sind.

 

Eine große Zahl von nationalen und internationalen Kunstschaffenden hat bereits zugesagt, sich an diesem einzigartigen Projekt zu beteiligen. Kunstschaffende die künftig an einer Zusammenarbeit interessiert sind, melden sich unter: Email: helmuthable@aon.at
Pfingstmontag 2018, anlässlich der jährlich stattfindenden Kellertage öffnet auch das Kunst-Projekt: KIWK die Kellertüre. Ein Katalog mit allen ausgestellten Arbeiten und eine limitierte Druckgrafik werden präsentiert.

 

Künftig werden Künstler und Künstlerinnen jährlich eingeladen, Werke zu wechselnden Themen zur Verfügung zu stellen. Für das Jahr 2018 wurde das aktuelle Thema „Spätfrost-Leere“ gewählt. Die Ausstellungen beginnen jährlich zu Pfingsten und enden im Oktober eines jeden Jahres und sind zu den Öffnungszeiten frei zugänglich.

 

Weitere Informationen auf www.kunstimweinkeller.at und www.straden.at/cms/, der Website von STRADEN – REGION IM STEIRISCHEN VULKANLAND oder schriftliche Anfrage an: www.helmuthable.com